12.04.2024

Austausch gewünscht! Gemeinsame Jahrestagung der DGPro und DGZ

Die gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien (DGPro) und der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) vom 13. bis 15. Juni 2024 in Leipzig zeigt Ansätze aus beiden Fachrichtungen auf und bezieht die Perspektive der niedergelassenen Kollegen mit ein. mehr


Jetzt noch teilnehmen!

Einreichungen für DDM-Praxispreis bis Ende April möglich

Der Praxispreis 2024 der Arbeitsgemeinschaft Dynamisches Digitales Modell (AG DDM) ist mit 9000 Euro dotiert und wird auf der Digitalen SynOptik im Rahmen des Digital Summit am 1. Juni 2024 in Köln verliehen. Der Einsendeschluss für die Arbeiten wurde bis zum 30. April verlängert. mehr


proDente stellt neuen Flyer Prophylaxe kostenfrei zur Verfügung

Neuer Aufklärungsflyer für Patienten

Der neu aufgelegte Aufklärungsflyer „Prophylaxe“ für Patienten erklärt leicht verständlich die wesentlichen Bausteine für gesunde Zähne und Mund. Wie pflege ich meine Zähne zu Hause? Und welche Leistungen bietet meine Zahnarztpraxis an? So lässt sich auch einer Parodontitis vorbeugen. Zahnärzte sowie zahntechnische Innungsbetriebe erhalten kostenfrei je 100 Exemplare des Flyers. mehr


03.04.2024

Ermutigung zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Die Mitte März stattgefundene Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnmedizin (DGKiZ) fand als Online-Veranstaltung reges Interesse. Rund 250 Teilnehmer besuchten die Veranstaltung. Diese beleuchtete die Schnittstellen der Kinderzahnmedizin zu benachbarten Bereichen in der Allgemeinmedizin und zu speziellen Bereichen der Zahnmedizin. mehr


17. Wintersymposium der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie e.V.

Implantologie-Update 2024

Anfang März 2024 hieß es zum siebzehnten Mal „herzlich willkommen“ zum beliebten Wintersymposium der DGOI in Zürs am Arlberg. Mit rund 100 Teilnehmenden war das viertägige Symposium wieder einmal ausgebucht. Das Gipfelthema „Smart, sicher, vorhersehbar – Diagnostik, Chirurgie und Prothetik. Ein Update 2024“ sprach sowohl langjährig erfahrene Implantologen wie auch auffällig viele junge Kollegen an. mehr


Kuraray Noritake und Fit4Cerec veranstalten gemeinsam das Baltic Symposium

Katana Zirconia trifft Implantologie

„CEREC und Implantate – passt perfekt“, sagt das Team von Fit4Cerec. Mit ihrem bekannten Enthusiasmus veranstalten Kuraray Noritake und Fit4Cerec nun gemeinsam das Baltic Symposium. Am 13. Juli 2024 steht in Kiel der digitale Workflow in der Implantologie im Mittelpunkt. mehr


Dentalproduktehersteller setzt weiter auf Expansionskurs

W&H Deutschland feiert 60. Jubiläum

In Bad Reichenhall gibt es aktuell allen Grund zur Freude, denn was im Jahr 1964 als erste Vertriebsorganisation der W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH begann, jährt sich nun zum 60. Mal. mehr


Prof. Dr. Dr. h. c. Kielbassa wird mit IADR Distinguished Scientist Award ausgezeichnet

„Dentaler Nobelpreis“ 
für Leitfigur in Wissenschaft und Praxis

In der Kategorie Pharmacology/Therapeutics/Toxicology Research Award wurde der „Dentale Nobelpreis“ in diesem Jahr Prof. Dr. med. dent. Dr. h. c. Andrej M. Kielbassa, Direktor des Zentrums für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie an der Fakultät für Zahnmedizin der Danube Private University (DPU) in Krems, zuteil. mehr


Henry Schein und Fleming starten Digitalpartnerschaft

Smarte Finanzierungslösungen für Praxisgründer

Henry Schein Dental Deutschland kooperiert im Bereich Praxisgründungen mit Fleming, einem Spezialisten für smarte ­Finanzlösungen und modernes Banking. Mit der Digitalkooperation bietet Henry Schein Praxisübernehmern und Neugründern einen noch schnelleren und ­einfacheren Zugang zur idealen Finanzierungslösung. mehr


BLZK: Studien belegen die Gefahren der Legalisierung von Cannabis

Cannabis-Konsum schadet der Mund- und Allgemeingesundheit

Die Bundesratssitzung am kommenden Freitag, 22. März, verspricht insbesondere auch aus zahnmedizinischer Sicht Spannung: Unter dem Tagesordnungspunkt 6 wird über das „Gesetz zum kontrollierten Umgang mit Cannabis“ und damit über das weitere Vorgehen im Zuge des Cannabisgesetzes (CanG) abgestimmt. Dazu warnt die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK): Die Legalisierung von Cannabis schadet besonders der Mundgesundheit. mehr


1 2 3 244