Trend wird wieder beliebter

Das sind 5 No Gos bei Zahnschmuck

Zahnschmuck dm
Der Mode- und Beautytrend war besonders in den 90er Jahren beliebt und erlebt gerade ein Revival. Das berichteten Zahntechniker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Besonders junge Menschen legen Wert auf eine Verzierung ihrer Zähne, denn viele Variationen kursieren auf Social-Media-Kanälen. Wichtig beim Zahnschmuck sollte aber zuallererst die professionelle Anbringung in einer Zahnarztpraxis sein. Das sollten Patienten vermeiden […]
mehr
Der Erhalt des periimplantärer Weichgewebsstrukturen steht im Mittelpunkt jeder Implantattherapie. Nicht nur bei Sofortversorgungen ist das optimale Weichgewebe erfolgsentscheidend. Welche Hilfsmittel bieten sich an? mehr
Philips Experten Roundtable
Bei diesem Experten-Roundtable stand die präventive Betreuung der Patienten über die neue PAR-Richtlinie hinaus im Fokus der Diskussion. mehr
Corona News Zahnärzte
Täglicher Negativtest für Praxispersonal | Sollen Zahnärzte impfen? Hier erfahren Sie alle wissenswerten aktuellen Corona-News für Zahnärzte. mehr
Corona-Risiko Zahnarztpraxis dm

Studienergebnisse mit Wasserstoffperoxid

So senken Sie das Corona-Risiko in der Zahnarztpraxis

Direkter Patientenkontakt erhöht die Infektionsgefahr. Doch laut dieser Studie lässt sich das Corona-Risiko in der Zahnarztpraxis verringern. mehr

Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Leitfaden als Hilfe bei eAU in der Zahnarztpraxis

eAU Zahnarztpraxis
Haben Sie Probleme bei der eAU in der Zahnarztpraxis? Dieser Leitfaden der KZBV soll Praxen bei dem gesamten Prozess unterstützen.
mehr
Option zur Therapie der schlafbezogenen Atmungsstörung

Unterkieferprotrusionsschiene ab 2022 Teil der Versorgung

Schlafapnoe-Patienten können ab 2022 als Bestandteil der GKV-Versorgung eine Unterkieferprotrusionsschiene als Therapiemöglichkeit erhalten.
mehr
Bekannte Empfehlungen für Patienten

Das sind die 10 Tops und Flops bei der Zahnpflege

Zahnpflege Top Flop
Die richtige Zahnpflege fällt manchen Menschen schwer, die vielen Informationen verwirren. Hier erfahren Sie die bekanntesten Tops und Flops.
mehr
Spanische Studie

Zahnfehlstellungen beeinflussen das Kariesrisiko

zahnfehlstellungen dm
Gerade bei schiefen Zähnen ist die Zahnpflege wichtig. Diese Studie zeigt, dass Zahnfehlstellungen das Kariesrisiko bei Kindern erhöhen.
mehr
Prozessstandards und Schnittstellenmanagement im prothetischen Behandlungsteam

Die Fehlerquote sinkt rasant

Eine prothetische Versorgung wird in der Regel patientenindividuell geplant und umgesetzt. Damit dies im Zusammenspiel zwischen Praxis und Labor gelingt, braucht es Standards im prothetischen Behandlungsteam, die über den gesamten Prozess der Therapiephase laufen. Im Zentrum des komplexen und variablen Therapieprozesses steht der Patient und dessen Wünsche und Erwartungen. Werden diese enttäuscht – und sei […] mehr

Adstringierende Mittel

Weichgewebsmanagement bei der Abdrucknahme

Herr Dr. Biebl, wo und wie setzen Sie Aluminiumsulfatlösungen ein? Biebl: Wir haben in unserer großen Praxis mit insgesamt sieben Zahnärzten schon nahezu alles zur Blutstillung vor der Abdrucknahme ausprobiert. Als adstringierendes Mittel hat sich Aluminiumsulfat, wie es etwa in Orbat sensitive enthalten ist, bewährt. Und wir sind am Ende immer wieder dabei gelandet. Die […] mehr

Bestandsaufnahme

Analoger Gedankenaustausch zur digitalen Zahnheilkunde

Die digitale Zahnmedizin manifestiert sich in etablierten Verfahren, was sich allein schon darin zeigt, dass Experten harte ethische Fragen diskutieren. Denn dies ist bei disruptiven Technologien stets erst ab einem gewissen Stadium der Reife möglich. Renommierte Medizinethiker drücken es folgendermaßen aus [1]: „Die Ethik bleibt meist einen Schritt hinter der technologischen Entwicklung zurück. Dies gilt […] mehr

Kooperation zweier Marktführer

Digitale Lösungen statt Zettelwirtschaft

Herr Koch und Herr Stock, was beinhaltet die Zusammenarbeit von Schütz Dental und Datext? Koch: Die Zusammenarbeit hat einen strategischen und einen pragmatischen Eckpfeiler. Der Pragmatische liegt in der Umsetzung der MDR (Medical Device Regulation). Gewerbliche Labore und Praxislabore setzen sich seit 2021 mit erhöhten Dokumentationsauflagen auseinander, die sich in hohem Maße um das Thema […] mehr

Interview mit Studienautor Dr. Martin Koch

Turbineneinsatz unter Corona-Bedingungen

Herr Dr. Koch, was hat Sie bei Ihrer Studie am meisten überrascht? Ganz eindeutig der Speichelsauger. Er reduziert die Partikelemission um gerade einmal 13 Prozent. Erst mit der optimalen Anwendung einer Universalkanüle oder einer speziellen Aerosolkanüle drückt man die Partikelzahl unter die Nachweisgrenze. Daher der Tipp: Verlassen Sie sich in puncto Absaugung nie allein auf […] mehr

Wissenschaftliche Veröffentlichung mit praxisrelevantem Ergebnis

Effektive Sprühnebelreduktion

Die Frage, unter welchen Umständen das SARS-CoV2-Virus möglicherweise über dentale Sprühnebel übertragen werden kann, bleibt ein wichtiger Gegenstand für die Forschung. Aus Sicht des zahnärztlichen Teams stellt sich aber eine andere Frage viel dringender: Welche Geräte lassen sich unter Corona-Bedingungen sicher betreiben und unter welchen Vorkehrungen? Hier lichtet sich der Nebel dank einer Studie von […] mehr

Dentale CAD/CAM-Werkstoffkunde zum Anfassen, Teil 1

Reise durch die Welt der Zirkonoxide

Zirkonoxid sorgt in der Zahnmedizin und Zahntechnik seit einem Vierteljahrhundert für spannende Entwicklungen. Kaum ein anderer Werkstoff revolutionierte die Zahnersatzfertigung so sehr wie dieses Material. Es ist zu vermuten, dass sich ohne die Weiterentwicklung von Zirkonoxiden auch die CAD/CAM-Fertigung nicht im aktuellen Maße etabliert hätte. Allen anfänglichen Unkenrufen zum Trotz hat sich Zirkonoxid zu einem […] mehr

Thermoviskoses Universalkomposit

Hochviskos, aber fließfähig

Das Angebot im Bereich der direkten plastischen Kompositmaterialien hat sich in den letzten Jahren stark erweitert [1–3]. Ein Trend in der aktuellen Kompositentwicklung besteht darin, die Anwendung der Komposite im Seitenzahnbereich zu vereinfachen und gleichzeitig sicherer zu machen [4–12]. Üblicherweise werden lichthärtende Komposite aufgrund ihrer Polymerisationseigenschaften und der limitierten Durchhärtungstiefe in einer Schichttechnik mit Einzelinkrementen […] mehr

Erstes MIH Network Meeting bei GC Europe

Wissenschaftler und Praktiker arbeiten gemeinsam

Anfang März traf sich im Campus von GC Europe in Leuven, Belgien, unter der fachkundigen Leitung von Prof. Dr. Norbert Krämer (Universität Gießen) erstmals ein Kernteam aus erfahrenen und auf das Thema MIH spezialisierten Wissenschaftlern, Kinderzahnärzten und Allgemeinzahnärzten. Ihr Ziel ist es, eine langfristige Zusammenarbeit ins Leben zu rufen, um praktikable Lösungen rund um das […] mehr

Risiko Scheinselbstständigkeit

Keine Sozialversicherungsfreiheit für Praxisvertreter

Ob eine solche Vertretung im Einzelfall zulässig ist, bestimmt sich nach den vertragsarztrechtlichen Regelungen, insbesondere § 32 ff. ZahnärzteZV. Doch Zahnärzte sollten in Vertretungssituationen nicht nur das Vertragsarztrecht in den Blick nehmen, sondern insbesondere auch das Sozialversicherungsrecht. Denn der Gesundheitssektor ist in den letzten Jahren zusehends in den Fokus der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV) geraten. […] mehr

Markt

Kabelloser Intraoralscanner

Der i700 wireless erfüllt das, was den i700 bereits auszeichnete: Geschwindigkeit, Genauigkeit und Leichtigkeit – ergänzt um noch mehr Anwendungskomfort und die mm-Wellen-basierte drahtlose Kommunikationstechnologie der nächsten Generation. Sein Akku ermöglicht eine Stunde kontinuierliches Scannen und acht Stunden Stand by-Modus. Das aktualisierte Design zeigt eine umkehrbare Spitze und einen breiteren Scanbereich, der ein einfaches, bequemes […] mehr

Mitarbeiterführung

Klare Positionierung als Mitarbeitermagnet

Die meisten Zahnarztpraxen unterscheiden sich in ihrem Angebot und ihrer Außendarstellung kaum voneinander. Einzelne Praxen gehen meistens in der Masse unter und Bewerber treffen ihre Entscheidung für oder gegen eine Praxis vor allem basierend auf dem Gehalt. Praxen, die sich dagegen klar positionieren, stechen heraus und sind gerade für qualifizierte und motivierte Mitarbeiter interessant. Denn […] mehr

Prophylaxe

Frischer Atem, gesunde Zähne

  Darüber hinaus kann das Praxisteam den Patientinnen und Patienten nach der Behandlung leicht ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern und gleichzeitig Lust auf Prophylaxe machen – mit Wrigley’s Extra-Kaugummi im Mini-Pack-Format und dem DGZ-Patientenflyer zur Leitlinie (s. Abb.). Die drei Leitlinien-Tipps zur täglichen Kariesprophylaxe – Zähne putzen, wenig Zucker, Kaugummi kauen – erinnern daran, […] mehr

Dentsply Sirona stellt cloudbasierte Lösung vor

DS Core: Das Tor zu einem neuen digitalen Zeitalter

Dentsply Sirona hat auf einer virtuellen Veranstaltung DS Core und andere neue Dienste und Lösungen vorgestellt. Bei DS Core handelt es sich um eine neue und offene Plattform, die über alle Geräte, Dienste und Technologien hinweg den gesamten Workflow der digitalen Zahnmedizin integriert. DS Core wurde in Zusammenarbeit mit Google Cloud entwickelt und unterstützt Zahnärzte dabei, mehr zu erreichen, damit sie sich auf ihre Patienten konzentrieren können. Die Zusammenarbeit mit Laboren, Partnern und weiteren Spezialisten wird vereinfacht. mehr

Mundgesund mit Gurgeldiplom

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden an chronischen Erkrankungen und haben so bei der zahnärztlichen Behandlung und Prophylaxe individuelle Bedürfnisse. Das Mundgesundheitsunternehmen Dentaid aus Mannheim ruft in seiner aktuellen Social Media Kampagne auf Instagram und Facebook deshalb zum Gurgeln für die Allgemeingesundheit auf. mehr